Unser Unternehmen

Meine Eltern gründeten im 1963 die sds, Schranz Décolltage Scharnachtal, als Einzelgesellschaft.
Die ersten Kunden kamen von der näheren Umgebung und gaben dem frischen Betrieb Nahrung in Form von Auftragsbestellungen.

Kurze Zeit nach der Gründung und mit weiteren Aufträgen wurde auch schon der erste Mitarbeiter eingestellt.

Natürlich war auch meine Jugend vom Betrieb geprägt. Anfangs das Heraussortieren der fertiggedrehten Kleinteile aus den Spänen und etwas später auch schon als Unterstützung im Freitagsputz, um dann anschliessend die ersten Erfahrungen in der Zerspanung zu machen.

Im 1979 haben sich meine Eltern entschieden, in eine neue Technologie zu investieren und schafften die erste CNC Drehmaschine +GF+ CNC Control an. Mit dieser Investition verabschiedete man sich kontinuierlich vom Décolltagebetrieb zum Anbieter von Drehteilen in mittleren Dimensionen.
Weil die Drehteile auch Fräs- und Bohrbilder verlangten, wurde das CNC Angebot mit einer Fräsmaschine mit manuellem Werkzeugwechsel angeschafft.

Es war naheliegend, welchen Beruf ich erlernen würde. Schnuppern war nicht notwendig, da ich ja schon einige Späne in den „Kübel“ produzierte. Im 1985 nach der Lehre und der RS hat es mich ins Welschland gezogen wo ich das Erlernte weiterentwickeln wollte und somit in einem Betrieb gearbeitet habe wo Lagerbüchsen hergestellt wurden.

Die Eltern führten das Unternehmen stetig weiter und der Name Schranz CNC Fertigung wurde unserer Fertigungsrichtung gerecht und der Eintrag ins Handelsregister dementsprechend geändert.

Zwischen 3 Stellenwechseln hat es mich in den elterlichen Betrieb gezogen, wo ich jeweils für einige Monate ausgeholfen habe.

Als langjähriges Mitglied der Swissmechanic, hat die Schranz CNC Fertigung schon an der  ersten organisierten Swisstech einen Stand präsentiert und an diesen Ausstellungen den Einen oder Anderen sehr guten und langjährigen Kunden an Land gezogen.

Nach einigen Weiterbildungen und dem Entscheid, mit meiner Frau die Schranz CNC Fertigung weiterzuführen, gründeten wir bei der Übernahme im 2002 eine Aktiengesellschaft.
Mit 9/11 ( Twintower Tragödie ) und der anschliessenden Wirtschaftskrise machten wir schon die ersten Erfahrungen, dass unsere Branche nicht ganz weltkonjunkturunabhängig ist. Trotzdem sind wir gestärkt aus dieser Krise herausgekommen und haben uns Dank der langjährigen Kundenbeziehungen kontinuierlich weiterentwickelt.

Unser Ziel ist, gemeinsam mit unseren Kunden, den nachfolgenden Kunden zufriedenzustellen. Kundentreue und Kundenzufriedenheit ist für uns sehr wichtig. Um diesen Zielen gerecht zu werden, haben wir ein sehr motiviertes und eingespieltes Mitarbeiterteam. Mit dem Alter der Schranz CNC-Fertigung AG vermehren sich dementsprechend auch die 10 jährigen Mitarbeiterjubiläen.

Mit regelmässigen Investitionen bleiben wir konstant am Ball und wollen unsere Kundschaft preis- und termingerecht beliefern können.

Bild_Firma

Bild_Firma